OKR Seminar / OKR Training: Weiterbildung Objectives & Key Results

"Die Führungskräfteweiterbildung über Objectives & Key Results hat mir ein tiefergehendes Verständnis für diese agile Führungsmethode zur Mitarbeiterführung und Teamführung vermittelt. Der Trainer ist sehr kompetent und erfahren in der Anwendung von OKR. Wir haben noch in der Weiterbildung Objectives und Key Results entwickelt, die ich direkt in der Praxis nutzen werde."

Führungskräfte-Weiterbildung und Führungskräftetraining

OKR Seminar / OKR Training: Weiterbildung Objectives & Key Results

Mitarbeiterführung und Teamführung mit Objectives & Key Results

OKR Seminar Objectives & Key Results | Wahlweise eintägig oder zweitägig
OKR Training / OKR Seminar: Führungskräfte-Weiterbildung Objectives & Key Results
OKR Training / Seminar: Weiterbildung Objectives & Key Results. OKR als agile Führungsmethode zur Mitarbeiterführung und Teamführung nutzen

Was bringt mir ein OKR Seminar mit integriertem OKR Training? Objectives & Key Results machen Mitarbeiterführung und Teamführung doch viel leichter! Das stimmt. Allerdings gibt es einige Aspekte, die in der Praxis unbedingt zu beachten sind, damit das Formulieren motivierender Objectives und glasklarer Key Results optimal gelingt.

Für die Praxis: Führungskräfte-Weiterbildung Objectives & Key Results

Was ist bei der Anwendung von Objectives & Key Results als Methode der Mitarbeiterführung und Teamführung zu beachten? Welche Flexibilität bietet diese agile Führungsmethode? Wie setze ich sie in meiner Führungssituation um?

Welche Anpassungen sind bei meiner Mitarbeitenden- und Teamkonstellation sinnvoll? Wie sichere ich den vollen Nutzen von Objectives & Key Results? Dieses OKR Seminar mit integriertem OKR Training verschafft Ihnen das nötige Know-how und Do-how.

Objectives & Key Results zur Mitarbeiterführung und Teamführung einsetzen

Die agile Führungsmethode der Objectives & Key Results zur Mitarbeiterführung und Teamführung passt zu den Anforderungen des 21. Jahrhunderts wie keine andere. Sie verspricht hohe Schnelligkeit in der Realisierung von Zielen, bessere Zusammenarbeit, ausgezeichnete Qualität der Ergebnisse, enorme Anpassungsfähigkeit im Hinblick auf Veränderungen, wertvolle Transparenz, kurze Lernzyklen und motivierende Sinnzusammenhänge.

Doch OKR stellt nur ein Framework dar, einen Rahmen. Um den Nutzen der Objectives & Key Results zur Mitarbeiterführung und Teamführung voll ausschöpfen zu können, kommt es insbesondere auf zwei Faktoren an: Zum einen darauf, wie dieser Rahmen durch die Führungskraft und die Mitarbeitenden inhaltlich ausgefüllt wird. Und zum anderen darauf, wie die damit verbundenen, zyklischen Prozesse gestaltet und gesteuert werden.

Der besondere Nutzen dieser Führungskräfte-Weiterbildung Objectives & Key Results

Aus diesem OKR Seminar mit integriertem OKR-Training nehmen die teilnehmenden Führungskräfte mit, was speziell in ihrer eigenen Führungssituation wirklich sinnvoll ist. Denn Objectives & Key Results ist keine starre Führungsmethode. Sie lässt dem Anwender viel Spielraum für die person- und situationsspezifische Ausgestaltung.

Daher werden Ihnen in dieser Führungskräfte-Weiterbildung über Objectives & Key Results nicht nur die Regeln vermittelt, die das Funktionieren und die erfolgreiche Anwendung garantieren. Und nicht nur die Rollen, die durch Wahrnehmung ihrer Aufgaben in hohem Maße zur motivierenden Umsetzung beitragen. Und nicht nur die Artefakte, die Sie als Führungskraft bei der Realisierung der Objectives und der Key Results unterstützen.

Das praxisorientierte OKR Seminar mit integriertem OKR-Training

In dieser Führungskräfte-Weiterbildung über Objectives & Key Results wird ein besonderer Wert darauf gelegt, Ihnen und den anderen teilnehmenden Führungskräften das erforderliche Wissen zu vermitteln, um dieses agile Framework ausgerichtet an der jeweiligen Situation sowie der spezifischen Mitarbeitenden- und Teamkonstellation passend zu modifizieren.

Daher lernen Sie in diesem OKR Seminar mit integriertem OKR-Training hilfreiche Best Practices kennen, außerdem Muster und Beispiele für Objectives und Key Results. Aber auch typische Fehler und Schwierigkeiten in der Praxis werden besprochen – sowie Ihre Möglichkeiten und Vorgehensweisen, um diese zu vermeiden. Im OKR-Trainingsteil formulieren Sie zusammen mit den anderen Teilnehmenden motivierende Objectives und glasklare Key Results für die von Ihnen oder anderen eingebrachten Beispiele.

Nach diesem OKR Seminar mit integriertem OKR-Training sind Sie fit für die Mitarbeiterführung und Teamführung mit Objectives & Key Results!

Inhalte des OKR Seminars / OKR-Trainings

Inhouse? Dann wählen Sie hier die für Sie relevanten Themen!

Objectives & Key Results in meiner Führungssituation

Nutzen von Objectives & Key Results

  • Gemeinsame Vision, Purpose, Werte und Strategien
  • Stärkung von Teamwork und Selbstverantwortung im Team
  • OKR-Sets: Mögliche Objectives und passende Key Results
  • Praxis-Einsatz von Objectives & Key Results
  • Sauberes Formulieren von Objectives und von Key Results
  • Nutzung von Retrospektiven für Verbesserungen

Schwierigkeiten bei Objectives & Key Results

  • Definition von Zyklen, Etappen und Zwischenzielen
  • Typische Fehler bei Anwendung von Objectives & Key Results
  • Identifizieren von Zielkonflikten mit anderen Teams
  • Widerstände und Schwierigkeiten bei Einsatz von OKR
  • Umgang mit Impediments, Hemmnissen und Hindernissen
  • Fehlerkultur, Feedback und Weiterentwicklung

Umsetzung der Objectives & Key Results

Im Vordergrund dieses OKR-Seminars mit integriertem OKR-Training stehen die konkreten Führungssituationen der Teilnehmenden: Ihre Beispiele, Schwierigkeiten und Ziele. Erwarten Sie in dieser Führungskräfteweiterbildung einen praxisbezogenen Austausch unter Führungskräften, kollegiale Beratung, Einzel- und Gruppenarbeit, Praxis-Impulse des Trainers sowie praktische Übungen zur Formulierung der Objectives und der Key Results anhand von Beispielfällen der Teilnehmenden.

Ablauf der eintägigen Führungskräfte-Weiterbildung Objectives & Key Results

09:00 Uhr Begrüßung durch den Trainer und Abstimmung der Weiterbildungsinhalte mit den Erwartungen und Zielen der Teilnehmer
09.15 Uhr Führungskräfte-Weiterbildung OKR, Teil A
10:30 Uhr Tee- und Kaffeepause
10.45 Uhr Führungskräfte-Weiterbildung OKR, Teil B
13:00 Uhr Gemeinsames Mittagessen
14:00 Uhr Führungskräfte-Weiterbildung OKR, Teil C
15:15 Uhr Tee- und Kaffeepause
15:30 Uhr Führungskräfte-Weiterbildung OKR, Teil D
17:00 Uhr Ende der Führungskräfteweiterbildung Objectives & Key Results
Alle Teilnehmer erhalten ein Teilnehmer-Zertifikat

Ablauf der zweitägigen Führungskräfte-Weiterbildung Objectives & Key Results

Tag 1

09:00 Uhr Begrüßung durch den Trainer und Abstimmung der Weiterbildungsinhalte mit den Erwartungen und Zielen der Teilnehmer
09.15 Uhr OKR Seminar / OKR Training, Teil 1
10:30 Uhr Tee- und Kaffeepause
10.45 Uhr OKR Seminar / OKR Training, Teil 2
13:00 Uhr Gemeinsames Mittagessen
14:00 Uhr OKR Seminar / OKR Training, Teil 3
15:15 Uhr Tee- und Kaffeepause
15:30 Uhr OKR Seminar / OKR Training, Teil 4
17:00 Uhr Ende des ersten Trainingstages

Tag 2

09:00 Uhr OKR Seminar / OKR Training, Teil 5
10:30 Uhr Tee- und Kaffeepause
10.45 Uhr OKR Seminar / OKR Training, Teil 6
13:00 Uhr Gemeinsames Mittagessen
14:00 Uhr OKR Seminar / OKR Training, Teil 7
15:00 Uhr Tee- und Kaffeepause
15:15 Uhr OKR Seminar / OKR Training, Teil 8
16:30 Uhr Ende der Führungskräfteweiterbildung Objectives & Key Results
Alle Teilnehmer erhalten ein Teilnehmer-Zertifikat

OKR Seminar / OKR Training Führungskräfteweiterbildung Objectives & Key Results

Ihr Führungskräftetrainer für die Weiterbildung über Objectives & Key Results

Ihr Führungskräftetrainer ist der OKR-Experte und vielfache Managementbuchautor Gunther Wolf. Der Diplom-Ökonom und Diplom-Psychologe ist seit 1984 als zertifizierter Management- und Strategieberater national und international tätig.

Zu seinen Kunden gehören international agierende Großunternehmen ebenso wie der nationale Mittelstand. Aufgrund seiner wegweisenden Innovationen ist Gunther Wolf gefragter Redner und Key Note Speaker. Er wurde bereits mit dem Deutschen Managementbuchpreis ausgezeichnet.

Jetzt für das OKR Seminar / OKR Training anmelden!

» Anruf genügt: Alle aktuellen Seminartermine erfahren Sie unter +49 (0)202 / 277 5000.
» Schreiben Sie uns: io@iogw.de. Wir senden Ihnen die aktuelle Terminübersicht zu.

Die Führungskräfteweiterbildung über Objectives & Key Results wird auch als firmeninterne Veranstaltung („inhouse“, als Inhouse-Seminar, Inhouse-Training bzw. Inhouse-Workshop) oder als Veranstaltung von Verbänden und Organisationen angeboten. Das OKR Seminar mit integriertem OKR Training findet in diesem Fall in Ihren Räumlichkeiten oder an einem von Ihnen gewünschten Veranstaltungsort statt.

Führungskräfte-Weiterbildung Objectives & Key Results inhouse

Als Auftraggeber entscheiden Sie über den Termin, die Inhalte und darüber, ob Sie die vorgeschlagene Agenda im Wesentlichen beibehalten möchten oder ob die Inhouse-Veranstaltung auf spezielle betriebliche Anforderungen ausgerichtet werden soll.

Agenda, Methoden, Medieneinsatz, Workshopanteile und zeitlicher Umfang der Inhouse-Veranstaltung richten sich nach den mit Ihnen vorab besprochenen Inhalten und Arbeitsschwerpunkten. Das OKR Seminar mit integriertem OKR Training wird auf die Ziele des Unternehmens sowie auf den Bedarf und die aktuellen Aufgabenstellungen der Teilnehmer zugeschnitten. Zur Transfersicherung lässt sich die Führungskräfteweiterbildung über Objectives & Key Results als einmaliges Seminar oder als Intervall-Training durchführen.

Sofern Sie sich mit einem Experten über Objectives & Key Results oder andere Formen des Führens mit Zielen austauschen möchten, nehmen Sie bitte einfach Kontakt zu dem » Trainer auf.

Seminar Training | Kurz und bündig
product image
Teilnehmer-Bewertung
5 based on 5 votes
Seminar/Training
WOLF Seminare & Trainings
OKR Seminar / OKR Training: Weiterbildung Objectives & Key Results
Preis (netto)
EUR 1490,00
Product Availability
Available in Stock

6 Gedanken zu „OKR Seminar / OKR Training: Weiterbildung Objectives & Key Results“

  1. Die Weiterbildung Objectives & Key Results bewerte ich mit SEHR GUT. Sehr gute Praxisbeispiele aus der Praxis. Gunther Wolf hat eine sehr humorvolle Art, das Wissen zu vermitteln. Besonders gut fand ich seine Offenheit und ehrliche Neugier auf Wortbeiträge, Fragen und Meinungen der Teilnehmer*innen. Inhaltlich fand ich die Blöcke über Motivationspsychologie, die praktischen Anwendungsbeispiele für OKR sowie die vielen Praxisbeispiele besonders hilfreich.

  2. Die Weiterbildung Objectives & Key Results war SEHR GUT! Hoher Praxisbezug. Gutes Eingehen auf individuelle Fragen. Interessante Exkurse zu Themen, die von den Teilnehmenden angesprochen wurden. Besonders wertvoll fand ich den Block über Mitarbeiterbindung sowie die Messung von qualitativen Key Results.

  3. Das OKR Training mit Gunther Wolf war SEHR GUT. Sehr gute Beispiele aus der Praxis. Besonders gut fand ich, dass Gunther Wolf auf alle individuellen Fragen eingegangen ist. Für mich war die Bewertung / Einteilung von qualitativen Key Results sowie das Thema „OKR als Führungsinstrument“ besonders interessant.

  4. Das passende Buch zum OKR Seminar / OKR Training

    Performance Management mit Zielvereinbarungen
    Wolf, Gunther: Performance Management mit Zielvereinbarungen. Aufwand reduzieren, Nutzen maximieren, Chancen realisieren. Freiburg: Haufe-Lexware. » Ansehen

    Performance Management ist ein fester Bestandteil von Unternehmensführung, Teamführung und Mitarbeiterführung. Zielvereinbarungen werden jedoch oft eher als lästige Pflicht empfunden. Gunther Wolf erläutert in diesem Fachbuch für Leitende und Führungskräfte praxisorientiert, wie Sie gekonnt die Performance von Unternehmen, Einheiten, Teams und Mitarbeitenden steigern. Sie erfahren, wie sie den Aufwand für Zielvereinbarungsgespräche senken, Zielsysteme sinnvoll anwenden und unmittelbaren Nutzen für sich und Ihre Mitarbeiter erzeugen. Mit praktischen Tipps, innovativen Methoden und vielen Beispielen finden Sie in diesem Buch Lösungen für alle Praxis- und Umsetzungsprobleme.

    Themen u.a.: Zielvereinbarungsprozesse ohne Qualitätsverlust beschleunigen. Unternehmens-, Team- und individuelle Performance steigern. Ziele richtig formulieren – mit vier Elementen. Zielorientierte Maßnahmen in Form von konkreten Aktionsplänen entwickeln und bewerten. Weiche, qualitative Ziele hart und messbar formulieren: 11 Methoden. Mitarbeiterführung mit an Zielvereinbarungen gekoppelten Bonus- und Prämiensystemen. Gekonnte Individual- und Teamzielvereinbarungen. Unternehmensziele effizient und handlungswirksam kaskadieren. Remote Leadership, hybrides Führen und agiles Führen mit Zielen: Methoden für das digitale Zeitalter. Agile Zielvereinbarung mit Objectives & Key Results (OKR), Scrum & Co.

    Das sagen Leser und Rezensenten:

    „Gunther Wolf schafft es in diesem Buch, diese Möglichkeiten dieses anspruchsvollen Instruments klar aufzuzeigen, ohne einem das blaue vom Himmel zu versprechen. Denn neben den Möglichkeiten des Instrumentes werden auch die Fallstricke dargestellt. Hier macht sich die langjährige Erfahrung des Autors bemerkbar. Denn er kennt nicht nur die diversen Problemfelder, sondern liefert auch viele kreative Lösungsvorschläge, wie die Arbeit mit Zielvereinbarungen in der Praxis gelingen kann.“ (Prof. Dr. Christian Lebrenz)

    „Gunther Wolf kommt der Verdienst zu, das Thema Zielvereinbarungen auch in Zeiten von New Work, Agilität und einem sich änderndem Verständnis von wirksamen Management-Konzepten neu durchdacht und auf eine zeitgemäße Ebene gehoben zu haben. Besonders spannend aus meiner Sicht ist das letzte Kapitel ‚Agiles Führen mit Zielen: Methoden für das digitale Zeitalter.‘ Alles in allem eine wirklich empfehlenswerte Lektüre, nicht nur zum Jahresanfang!“ (Valentin Nowotny, NowConcept)

    „MbO ist oft einer ‚most hated‘ Prozesse im Unternehmen… aufwändig und oft nicht praxisnah. Der Autor zeigt aber, wie es anders geht: Nämlich mit Nutzen für das Unternehmen und für die Mitarbeiter. Ich habe das Buch ‚leicht‘ gelesen und kann die vielen Tipps gut in Unternehmen anwenden. (Thomas Batsching, hrworks_personalwerk)

Kommentare sind geschlossen.