Seminare Trainings

Seminare Trainings aktuell

Seminar Delegieren – nur für Führungskräfte

Führungskräfte-Seminar Professionelles Delegieren

Richtig delegieren: Potenziale von Mitarbeitern nutzen und sich Freiräume schaffen

Seminar 008-IOB / 56.73-HAU | Wahlweise eintägig oder zweitägig
Führungskräfte-Seminar Professionelles Delegieren

Führungskräfte-Seminar Professionelles Delegieren

Delegieren ist eine zentrale, wenn nicht die zentrale Führungsaufgabe.

Mit effektiven Delegationsmethoden setzen Sie als Führungskraft die richtigen Prioritäten, motivieren Ihre Mitarbeiter und schaffen sich zugleich Freiräume für Ihre eigenen, strategischen Aufgaben.

Seminar Delegieren

In dem Führungskräfte-Seminar Professionelles Delegieren schärfen Sie Ihr Führungsinstrumentarium rund um das Thema Delegieren.

Effizientes und effektives Delegieren bringt Führungskräften einen großen Nutzen, da es zeitliche Freiräume für wichtige Führungs- und Steuerungsaufgaben schafft. Souveränes, sicheres und professionelles Delegieren erhält die Arbeitszufriedenheit, die Gesundheit und das Leistungsvermögen der Führungskräfte.

Und ihrer Mitarbeiter: Delegieren bietet einen Anlass, um die individuellen Potenziale der Mitarbeiter zu identifizieren, zu analysieren und zukunfts- bzw. anforderungsgerecht zu entwickeln. Führungskräfte eröffnen ihren Mitarbeitern durch professionelles Delegieren mit den richtigen Methoden interessante Perspektiven und bieten ihnen Ziele, Sinn und Orientierung für die tägliche Arbeit.

Teilnehmer des Führungskräfte-Seminars Delegieren

Machen Sie den Methoden-Checkup! Erfahrene Führungskräfte prüfen in diesem Seminar die Aktualität des eigenen Spektrums an Techniken, Verhaltensweisen und Methoden rund um das Thema Delegieren. Sie schärfen hier ihr Führungsinstrumentarium für die Anforderungen der Zukunft und der jungen Mitarbeitergenerationen.

Schritt für Schritt zum professionellen Delegieren: Nachwuchsführungskräfte lernen in diesem Seminar durch fokussierten Erfahrungsaustausch und Experten-Input, wie man das Delegieren von vornherein richtig anpackt. Sie nehmen wertvolle Impulse mit und fundiertes Feedback zu ihren Vorgehensweisen.

Ziele des Führungskräfteseminars

Führungskräfte aller Ebenen und Erfahrungsstufen erhalten bei diesem Seminar umfassende Einblicke in den State of the Art des Delegierens. Sie erweitern ihre persönlichen Führungskompetenzen und gewinnen Erkenntnisse über ihre ganz persönlichen Führungsstärken.

Aus dem Seminar nehmen die Führungskräfte fundierte Kenntnisse darüber mit, wie sie delegierbare Aufgaben und passende Mitarbeiter zutreffend auswählen. Durch zutreffendes Delegieren steigern sie ihre Führungswirksamkeit, verbessern ihre Außenwirkung, schaffen Arbeitszufriedenheit und machen sich fit für den nächsten Karriereschritt.

Inhalte des Führungskräfte-Seminars Professionelles Delegieren

(Neue) Anforderungen?

  • Rollenbild und Rollenklärung
  • Fremdbild und Selbst-Statusanalyse
  • Eigenes Zeitmanagement und das der Mitarbeiter
  • Rahmenbedingungen und Ressourcen
  • Vertrauen und Verantwortung

Delegieren: Kosten-Nutzen-Analyse

  • Kurzfristiger Aufwand und Nutzen
  • Mittelfristige Vor- und Nachteile
  • Langfristige Investitionen und Gewinne
  • Eigene Techniken zur Verringerung des Aufwands
  • Authentische Methoden zur Steigerung des Nutzens

An wen delegieren?

  • Mitarbeiterkompetenzen und Motivation erkennen
  • Potenziale analysieren und entwickeln
  • Leistung und Engagement der Mitarbeiter steigern
  • Ziele und Erfolge realisieren
  • Mein Personalportfolio

Was delegieren?

  • Delegierbar und nicht delegierbar
  • Schneller selbst getan als delegiert
  • Aufgaben und Projekte, Ziele und Wege
  • Wichtigkeit und Dringlichkeit
  • Unpopuläre Maßnahmen delegieren

Wie professionell delegieren?

  • Vorbereitung, Gesprächsstruktur, Nachbereitung
  • Formulierungshilfen und „Textblöcke“
  • Mitarbeitermotivation und -volition
  • Hören, Zeigen, Tun – Fragen und Sagen
  • Missverständnisse und Irrtümer ausschließen
  • Widerständen und Einwänden begegnen

Und nach dem Delegieren?

  • Verhalten im Brandfalle
  • Meilensteine und Kontrolle
  • Anerkennung und Kritik
  • Weiterdelegieren und Rückdelegieren
  • Gründe und Begründungen („Ich konnte nichts dafür…“)

Mein persönlicher Handlungsplan

  • Welche neuen Methoden und Techniken passen zu mir?
  • Welche Führungsinstrumente integriere ich?
  • In welchen Schritten setze ich Veränderungen um?
  • Welche Ziele und Ergebnisse werde ich erreichen?

Die teilnehmenden Führungskräfte entwickeln in diesem Seminar eigene, authentische Handlungspläne, um Aufgaben künftig besonders effektiv und effizient zu delegieren. So schaffen sie sich zusätzliche Freiräume für eigene, der Stellung angemessene Aufgaben und strategisch bedeutsame Themenbereiche.

Methoden

Im Vordergrund stehen Praxisfälle des Referenten und die konkreten Fälle der Teilnehmer. Erwarten Sie inspirierende Impulsvorträge über Themen rund um das Delegieren, Einzel- und Gruppenarbeit, praktische Übungen mit Praxisfällen der Teilnehmer.

Ablauf des zweitägigen Führungskräfte-Seminars

Tag 1

9:00 Uhr Begrüßung durch den Referenten und Abstimmung der Seminarinhalte mit den Erwartungen und Zielen der Teilnehmer
9.15 Uhr Führungskräfteseminar Delegieren, Teil 1
10:30 Uhr Tee- und Kaffeepause
10.45 Uhr Führungskräfteseminar Delegieren, Teil 2
13:00 Uhr Gemeinsames Mittagessen
14:00 Uhr Führungskräfteseminar Delegieren, Teil 3
15:15 Uhr Tee- und Kaffeepause
15:30 Uhr Führungskräfteseminar Delegieren, Teil 4
17:00 Uhr Ende des ersten Seminartages

Tag 2

9:00 Uhr Führungskräfteseminar Delegieren, Teil 5
10:30 Uhr Tee- und Kaffeepause
10.45 Uhr Führungskräfteseminar Delegieren, Teil 6
13:00 Uhr Gemeinsames Mittagessen
14:00 Uhr Führungskräfteseminar Delegieren, Teil 7
15:00 Uhr Tee- und Kaffeepause
15:15 Uhr Führungskräfteseminar Delegieren, Teil 8
16:30 Uhr Ende des Führungskräfteseminars
Alle Teilnehmer erhalten ein Teilnehmer-Zertifikat

Ablauf des eintägigen Führungskräfte-Seminars

(nur als Inhouse-Seminar)

9:00 Uhr Begrüßung durch den Referenten und Abstimmung des Seminarinhaltes mit den Erwartungen und Zielen der Teilnehmer
9.15 Uhr Führungskräfte-Seminar Professionelles Delegieren, Teil A
10:30 Uhr Tee- und Kaffeepause
10.45 Uhr Führungskräfte-Seminar Professionelles Delegieren, Teil B
13:00 Uhr Gemeinsames Mittagessen
14:00 Uhr Führungskräfte-Seminar Professionelles Delegieren, Teil C
15:15 Uhr Tee- und Kaffeepause
15:30 Uhr Führungskräfte-Seminar Professionelles Delegieren, Teil D
17:00 Uhr Ende des Seminars
Alle Teilnehmer erhalten ein Teilnehmer-Zertifikat

Professionelles Delegieren

Ihr Referent für das Führungskräfte-Seminar Delegieren: Gunther Wolf

Ihr Referent ist der Mitarbeiterführungs-Experte und vielfache Managementbuchautor Gunther Wolf. Der Diplom-Ökonom und Diplom-Psychologe ist seit 1984 als zertifizierter Management- und Strategieberater national und international tätig.

Zu seinen Kunden gehören international agierende Großunternehmen ebenso wie der nationale Mittelstand. Aufgrund seiner wegweisenden Innovationen ist Gunther Wolf gefragter Redner und Key Note Speaker. Er wurde bereits mit dem Deutschen Managementbuchpreis ausgezeichnet.

Jetzt für das Führungskräfte-Seminar Delegieren anmelden!

» Anruf genügt: Alle aktuellen Seminartermine erfahren Sie unter +49 (0)202 / 277 5000.
» Schreiben Sie uns: io@iogw.de. Wir senden Ihnen die aktuelle Terminübersicht zu.

Das Führungskräfte-Seminar Professionelles Delegieren wird auch als firmeninterne Veranstaltung („inhouse“, als Inhouse-Seminar, Inhouse-Training oder Inhouse-Workshop) oder als Veranstaltung von Verbänden und Organisationen angeboten. Das Seminar Delegieren findet in diesem Fall in Ihren Räumlichkeiten oder an einem von Ihnen gewünschten Veranstaltungsort statt.

Führungskräfte-Seminar Delegieren inhouse

Als Auftraggeber entscheiden Sie über den Termin, die Inhalte und darüber, ob Sie die vorgeschlagene Agenda im Wesentlichen beibehalten möchten oder ob die Inhouse-Veranstaltung auf spezielle betriebliche Anforderungen ausgerichtet werden soll.

Agenda, Methoden, Medieneinsatz, Workshopanteile und zeitlicher Umfang der Inhouse-Veranstaltung richten sich nach den mit Ihnen vorab besprochenen Inhalten und Arbeitsschwerpunkten. Das Führungskräfte-Seminar Professionelles Delegieren wird auf die Ziele des Unternehmens sowie auf den Bedarf und die aktuellen Aufgabenstellungen der Teilnehmer zugeschnitten. Zur Transfersicherung lässt sich dieses Seminar als einmaliges Inhouse-Seminar oder als Intervall-Training durchführen.

Sofern Sie sich mit einem Experten über das Führungskräfte-Seminar Professionelles Delegieren austauschen möchten, nehmen Sie bitte einfach Kontakt zu dem » Seminarleiter auf.

Seminar Training | Kurz und bündig
product image
Bewertung
1star1star1star1star1star
Teilnehmer-Bewertung
5 based on 21 votes
Seminar/Training
Seminar Professionelles Delegieren
Richtig delegieren: Potenziale von Mitarbeitern nutzen und sich Freiräume schaffen

31 comments to Führungskräfte-Seminar Professionelles Delegieren

  • Gesamtnote „sehr gut“ für das Seminar über Delegieren und den Referenten. Besonders gut:
    – lebendiger Vortrag, kurzweilige Seminargestaltung
    – Geschichten zur Veranschaulichung
    – klare Worte
    – Führen über Ziele, nicht über Maßnahmen
    – Schaffen von Entfaltungsspielräumen für Mitarbeiter
    Eine sehr gute Möglichkeit der eigenen Orientierung in Bezug auf Führung – auch an „hartem Vorbild“

  • Das Seminar „Professionell Delegieren“ und der Trainer Gunther Wolf haben mich begeistert! Der Trainer hat eine gute Präsenz, bringt tolle praktische Beispiele, ist klar und strukturiert. Inhaltlich war für mich das Dreieck aus Wissen, Können und Wollen sowie die hiermit verbundenen Mechanismen der Verhaltenssteuerung besonders wertvoll.

  • An Gunther Wolf fand ich seine pädagogische Kompetenz, seinen Humor und sein Fachwissen besonders gut. Er bezieht die Teilnehmer ein, es wird nie langweilig. Inhaltlich besonders wertvoll: Unterschied Ziele – Maßnahmen, Ziele transportieren – nicht Wege!

  • Top Seminar, top Referent. So viel wie heute habe ich noch aus keinem Seminar mitgenommen.

  • Gesamtnote: Sehr gut! Die lockere Art und Weise des Dozenten, die bildhafte Erarbeitung der Seminarinhalte und die Performance-Management-Spirale fand ich besonders gut: Führungsaufgaben bei Potenzial -> Leistung -> Erfolg.

  • Besonders gut fand ich bei dem Seminar „Delegieren“:
    – die lebhafte Präsentation der Inhalte
    – das spontane Eingehen auf Teilnehmerthemen
    – das breite Erfahrungswissen
    – die Methoden und Techniken im Delegationsprozess

  • Ein *sehr gut* für das Seminar „Professionell Delegieren“! Viele gute Beispiele aus der Praxis, lebhafte Seminargestaltung, Erarbeiten der Schaubilder (kein langweiliger Vortrag!). Ich nehme viel mit: Erkenntnisse über Motive und Motivation, Tipps zur Senkung des Aufwands für Delegation, Klarheit darüber, was die Führungskraft machen muss, damit das Delegieren optimal klappt – und was der Mitarbeiter.

  • Hohe Kompetenz der Referentin Andrea Cichy! Sehr gute Sprache, sehr guter Vortrag, sehr gute Darstellung!

  • Ich habe viele interessante Anregungen zum Nachdenken mitgenommen!

  • Das Führungskräfte-Seminar „Professionelles Delegieren“ ist ein sehr interessantes Seminar! Besonders gut: Praxisbezogen, bildliche Darstellung, anschaulich.

  • Das Führungskräfteseminar bietet viele, sehr gute Anregungen zur Selbstreflexion beim Delegieren!

  • Anonym, Geschäftsführerin

    Sowohl Trainer als auch Training haben mich völlig begeistert. Meine Erwartungen waren hoch, aber wurden noch weit übertroffen. Tolle, ganz konkrete Tipps für das Delegieren in Standardsituationen und in speziellen Fällen. Gunther Wolf hat das Training sehr locker gestaltet und humorvoll. Als wir am Ende noch einmal alle Punkte schlagwortartig durchgegangen sind, wurde mir bewußt, welche Masse an Theorie und Praxis wir in einem einzigen Tag besprochen haben. Eine EINS mit zehn Sternchen!

  • Anonym, Geschäftsführung

    Ich konnte aus dem Training „Professionelles Delegieren“ für mich viel mitnehmen: Einen klaren Ablauf, eine auch für den Mitarbeiter nachvollziehbare Struktur, dazu ein paar nützliche Hinweise für „harte Nüsse“. Insgesamt ist das Training mit Gunther Wolf empfehlenswert für jede Führungskraft – er ist sehr erfahren und kompetent!

  • Das Seminar “Professionelles Delegieren” hat mir sehr viel gebracht. Besonders gut fand ich:
    –> Große Offenheit und Flexibilität des Referenten
    –> Viele sehr gute Anregungen für konkrete Situationen
    –> Referent hat die Inhalte sehr gut vermittelt
    –> Referent hat trotz sehr vieler Wortbeiträge den roten Faden nie verloren
    –> Ich nehme viele Denkanstöße mit!

  • Das Seminar „Professionelles Delegieren“ war sehr gut, insbesondere die Offenheit bei der Verwendung von Schemata, Listen etc. und die klaren Aussagen des Referenten zum Führungsstil.

  • Ein hervorragendes Seminar! Die Atmosphäre war jederzeit locker. Als besonders bereichernd empfand ich die Vielfalt des Teilnehmerkreises.

  • Seminar „Professionell Delegieren“ und Referent haben mir sehr gut gefallen! Besonders gut gefiel mir die Mitarbeitereinschätzung (Motivationstypen) und das strukturierte Delegieren.

  • Das Seminar über Delegieren hat mir sehr gut gefallen, insbesondere die flexible Gestaltung des Seminars aufgrund der Gruppenzusammensetzung und daraus resultierenden Fragen.

  • Das Seminar Professionelles Delegieren hat mir sehr gut gefallen. Der Dozent ist Führungs- und Delegier-Profi, dass merkt man an jeder Stelle. Besonders gut fand ich die Visualisierung mittels Schaubildern, die bildkräftige Sprache des Dozenten und die konkreten Tipps für Situationen des Delegierens.

  • Gelungene und angenehme Veranstaltung, schöne und hilfreiche Beispiele

  • Sehr gute Veranstaltung, sehr viele nützliche Beispiele aus der Praxis.

  • Sehr gute Veranstaltung! Ich habe viel gelernt, bin sehr zufrieden.

  • Das Seminar hat mir sehr gut gefallen, insbesondere die angenehme Atmosphäre und die gemeinschaftliche Erarbeitung der Thematik.

  • Sehr gutes Seminar! Sehr engagierter und motivierter Seminarleiter, der über ein hohes Erfahrungsspektrum und Beispiele aus der Praxis verfügt. Habe enorm profitieren können.

  • So viel Wissen und so viel Erfahrung gepaart mit so viel Humor – das Seminar war zu jeder Zeit spannend und lehrreich zugleich!

  • Aktuelle Termine

    Das Führungskräfte-Seminar Delegieren als offenes Seminar – für einzelne Teilnehmer aus verschiedenen Unternehmen:

    13.-14.08.18 | Frankfurt a. M./Sulzbach (Taunus)
    11.-12.09.18 | Hamburg
    22.-23.10.18 | Berlin
    05.-06.11.18 | Frankfurt a. M./Eschborn
    22.-23.11.18 | Hamburg
    05.-06.12.18 | Köln
    08.-09.01.19 | Stuttgart
    19.-20.02.19 | Berlin
    07.-08.03.19 | Frankfurt a. M.
    25.-26.03.19 | Hamburg
    11.-12.04.19 | Köln
    16.-17.05.19 | München
    16.-17.07.19 | Berlin
    22.-23.08.19 | Frankfurt a. M.
    18.-19.09.19 | Hamburg
    29.-30.10.19 | München

    Alle Angaben ohne Gewähr. Änderungen vorbehalten. » Information und Buchung

  • Das passende Buch zum Führungskräfte-Seminar

    Zielvereinbarungen in der Praxis
    Wolf, Gunther: Zielvereinbarungen in der Praxis. Aufwand reduzieren, Nutzen maximieren, Chancen realisieren. Freiburg: Haufe-Lexware 2018. » Ansehen

    Zielvereinbarungen sind fester Bestandteil der Mitarbeiterführung, werden aber oft eher als lästige Pflicht empfunden. Gunther Wolf erläutert praxisnah, wie Sie den Aufwand für Zielvereinbarungsgespräche senken, Zielsysteme sinnvoll anwenden und unmittelbarem Nutzen für sich und Ihre Mitarbeiter erzeugen. Mit praktischen Tipps, innovativen Methoden und vielen Beispielen finden Sie in diesem Buch Lösungen für alle Praxis- und Umsetzungsprobleme.

    Themen u.a.: Zielvereinbarungsprozesse ohne Qualitätsverlust beschleunigen. Unternehmens-, Team- und individuelle Performance steigern. Ziele richtig formulieren – mit vier Elementen. Zielorientierte Maßnahmen in Form von konkreten Aktionsplänen entwickeln und bewerten. Weiche, qualitative Ziele hart und messbar formulieren: 11 Methoden. Mitarbeiterführung mit an Zielvereinbarungen gekoppelten Bonus- und Prämiensystemen. Gekonnte Individual- und Teamzielvereinbarungen. Unternehmensziele effizient und handlungswirksam kaskadieren. Agiles Führen mit Zielen: Methoden für das digitale Zeitalter. Agile Zielvereinbarung mit Objectives & Key Results (OKR), Scrum & Co.

    Das sagen Leser und Rezensenten:

    „Gunther Wolf schafft es in diesem Buch, diese Möglichkeiten dieses anspruchsvollen Instruments klar aufzuzeigen, ohne einem das blaue vom Himmel zu versprechen. Denn neben den Möglichkeiten des Instrumentes werden auch die Fallstricke dargestellt. Hier macht sich die langjährige Erfahrung des Autors bemerkbar. Denn er kennt nicht nur die diversen Problemfelder, sondern liefert auch viele kreative Lösungsvorschläge, wie die Arbeit mit Zielvereinbarungen in der Praxis gelingen kann.“ (Prof. Dr. Christian Lebrenz)

    „Gunther Wolf kommt der Verdienst zu, das Thema Zielvereinbarungen auch in Zeiten von New Work, Agilität und einem sich änderndem Verständnis von wirksamen Management-Konzepten neu durchdacht und auf eine zeitgemäße Ebene gehoben zu haben. Besonders spannend aus meiner Sicht ist das letzte Kapitel ‚Agiles Führen mit Zielen: Methoden für das digitale Zeitalter.‘ Alles in allem eine wirklich empfehlenswerte Lektüre, nicht nur zum Jahresanfang!“ (Valentin Nowotny, NowConcept)

    „MbO ist oft einer ‚most hated‘ Prozesse im Unternehmen… aufwändig und oft nicht praxisnah. Der Autor zeigt aber, wie es anders geht: Nämlich mit Nutzen für das Unternehmen und für die Mitarbeiter. Ich habe das Buch ‚leicht‘ gelesen und kann die vielen Tipps gut in Unternehmen anwenden. (Thomas Batsching, hrworks_personalwerk)

  • Das Interview mit dem Referenten zum Seminar Delegieren

    Delegieren: Wer fragt, führt

    Lesen Sie das zum Führungskräfte-Seminar Professionelles Delegieren passende Interview mit dem Referenten: Die Kunst des Delegierens. Wer fragt, führt. Interview mit Gunther Wolf. In: Personal im Fokus 04. Bonn: BWRmed!a 2012.

  • Auch interessant für Sie?

    Führungskräfte-Training Ziele vereinbaren – Mit Zielvereinbarungen wirksam führen und nachhaltig motivieren:

    08.-09.10.18 | Frankfurt
    18.-19.12.18 | Hamburg
    21.-22.01.19 | Köln

    1. Tag: 09:00 Uhr – ca. 17:00 Uhr
    2. Tag: 09:00 Uhr – ca. 16:30 Uhr

    Alle Angaben ohne Gewähr. Änderungen vorbehalten. » Information und Buchung

  • Auch interessant für Sie?

    Seminar „Erfolgreich Delegieren ohne Weisungsbefugnis“:

    15.-16.11.18 | Hamburg
    27.-28.02.19 | Frankfurt a. M.
    16.-17.05.19 | Berlin
    18.-19.09.19 | München

    Alle Angaben ohne Gewähr. Änderungen vorbehalten. » Information und Buchung

  • Mehr als 3 Teilnehmer aus Ihrem Unternehmen?

    Nutzen Sie die Chance, das Führungskräfte-Seminar „Professionelles Delegieren“ inhouse durchzuführen
    – in Ihrem Unternehmen oder in einem nahegelegenen Seminarhotel
    – zu Ihrem Wunschtermin
    – mit bis zu 15 Teilnehmern ohne Aufpreis
    – mit unternehmensspezifischen Inhalten
    – auf Wunsch integrierte Workshop-Elemente

    » Information und Buchung