Seminare Trainings

Seminare Trainings aktuell

Führen mit Zielvereinbarungen in Vertrieb und Verkauf

Seminar ZVV-DAS

Zielvereinbarungen optimal formulieren, Zielgespräche psychologisch geschickt führen

Seminar: Führen mit Zielvereinbarungen in Vertrieb und Verkauf

Seminar: Führen mit Zielvereinbarungen in Vertrieb und Verkauf (ZVV-DAS)


Arbeitsinhalte werden immer komplexer, Ziele immer anspruchsvoller, Märkte immer schlechter einschätzbar. Diese enormen Veränderungen verlangen neue Methoden bei der Zielvereinbarung.

Das Führungskräftetraining „Führen mit Zielvereinbarungen in Vertrieb und Verkauf“ bietet Vorgesetzten jetzt umfassende Unterstützung.

Führen mit Zielen ist eine wahre Meisterleistung. Im Zielgespräch sollen Vorgesetzte gegensätzliche Interessen auf einen Nenner bringen und fordernde Zielvereinbarungen treffen. Vorgesetzte sollen wertschätzend Feedback geben, Leistungen objektiv beurteilen, Verbindlichkeit erzielen und Commitment mit den Zielen erzeugen. Darauf, diese Meisterleistung zu erbringen, sind sie selten ausreichend geschult und trainiert.

Moderne Führungskräftetrainings gefragt

In diese Lücke stößt dieses neue Angebot an Führungskräftetrainings. Dabei sind nicht etwa ausschließlich Nachwuchsführungskräfte angesprochen. Die sich verändernden Rahmenbedingungen für Ziele und Zielvereinbarungen machen den Methoden-Checkup auch für gestandene Führungskräfte attraktiv.

Zielvereinbarungen sind ein bedeutsames Instrument für die nachhaltige Vertriebssteuerung. Sie erlauben die wirkungsstarke Steuerung der Vertriebswege und Absatzkanäle, die verzögerungsfreie Sortiments- und Produktsteuerung sowie die fokussierte Ausrichtung auf strategisch relevante Kundengruppen.

Seminarziel

In diesem Seminar werden Sie fit gemacht für den gezielten Einsatz von Zielvereinbarungen und das Führen von Jahreszielgesprächen. Sie üben die führungspsychologisch richtige Behandlung der verschiedensten Mitarbeitertypen sowie den souveränen Umgang mit Einwänden und Widerständen.

Sie lernen in diesem Seminar, konkrete Team- und Individualziele aus den Vertriebszielen abzuleiten und diese mitarbeiterorientiert verständlich zu formulieren. Sie erfahren, wie Sie qualitative Ziele und zu erledigende Aufgaben in die Zielvereinbarung integrieren, beispielsweise optimierte Reisekosten, unverzügliche Besuchsberichte oder zu realisierende Projekte. Sie lernen Techniken kennen, mit deren Hilfe Sie Zielvereinbarungen unterjährig begleiten, kontrollieren und deren erfolgreiche Umsetzung sichern.

Seminarmethoden

Im Vordergrund stehen die konkreten Ziele und Fälle der Teilnehmer. Bringen Sie ggf. bestehende Formulare und Anweisungen mit. Erwarten Sie:

  • Inspirierende Impulsvorträge
  • Einzel- und Gruppenarbeit
  • Praktische Übung der Formulierung von Zielvereinbarungen mit den Praxisfällen der Teilnehmer
  • Praktische Übung von Zielvereinbarungsgesprächen und speziellen Gesprächssituationen anhand von Praxisfällen der Teilnehmer
  • Praktische Übung von Methoden zur Kontrolle und Sicherung der Zielrealisierung

Teilnehmerkreis

Fach- und Führungskräfte des Vertriebs, die mit Zielvereinbarungsgesprächen die Vertriebs- und Verkaufspotenziale ihrer Mitarbeiter voll zur Entfaltung bringen wollen

Programmübersicht

  1. Reflexion von Rolle, Situation und Handlungsumfeld
    • Welche Vertriebsstrategie und welche Vertriebsziele verfolge ich?
    • Mit welchen Führungssituationen werde ich im Vertrieb häufig konfrontiert? Welche Erfahrungen habe ich hierbei gemacht?
    • Was muss sich verändern, damit die Leistungen der Mitarbeiter und die gesamte Vertriebsperformance steigen?
    • Wie führe ich Teams, wie Einzelkämpfer?
    • Welche Führungsgrundsätze und –werte sind mir wichtig?
    • Welche Erwartungen stellen meine Mitarbeiter / stellt mein Vorgesetzter / stellen andere an mich?
    • Welche Rolle(n), Aufgabe(n) und Funktion(en) erfülle ich heute und künftig bzw. in welchem Umfang?
  2. Führen mit Zielvereinbarungen im Vertrieb
    • Wie unterstützt mich situations- und mitarbeiterorientierte Führung?
    • Bei welchen Führungssituationen kann mich das Führen mit Zielen entlasten?
    • Welche Grenzen hat das Führen mit Zielen?
    • Wie plane ich die Zielvereinbarung, Meilensteine, Zwischenziele?
    • Was sind typische Fehler in der Vertriebsführung und -steuerung?
    • Wie erfolgen ziel- und ergebnisorientierte Delegation und Kontrolle?
  3. Vorbereitung des Zielvereinbarungsgesprächs
    • Wie führe ich Zielentwicklung, Zielableitung und Zielkonkretisierung bis auf Mitarbeiterebene optimal durch?
    • Welches sind die Key Performance Indicators? Wie finde ich Messgrößen oder Wege, um Ziele des Mitarbeiters zu skalieren?
    • Wie strukturiere ich das Zielvereinbarungsgespräch mit dem Mitarbeiter?
    • Welche Vorbereitung erwarte ich von dem Mitarbeiter?
    • Welche Ziele verfolgt der Mitarbeiter generell? Welche Motive hat der Mitarbeiter? Welche Ziele wird er im Zielvereinbarungsgespräch verfolgen?
  4. Durchführung des Zielvereinbarungsgesprächs
    • Welche Atmosphäre ist für meine Ziele die richtige?
    • Wie gehe ich mit Zielen und Ideen des Mitarbeiters um?
    • Welche Phasen durchlaufen Zielvereinbarungen?
    • Wie vereinbare ich Hard Facts und Soft Skills?
    • Wie formuliere ich Kompetenz-, Verhaltens-, Leistungs- und Erfolgsziele?
    • Wie vereinbare ich konkrete Aktionspläne und Alternativen?
    • Wie setze ich Gesprächsleitfäden und Formulare ein?
    • Wie kann eine Vorgesetztenbeurteilung in Zielvereinbarungsgesprächen erfolgen?
  5. Führungspsychologie: Kritische Gesprächssituationen
    • Was bedeutet führungspsychologisch geschicktes Vorgehen?
    • Wie gehe ich mit Low Performern um?
    • Wie führe ich mit Fragen?
    • Wie erkenne und analysiere ich schwelende Konflikte, Blockaden und Widerstände? Wie löse ich sie?
    • Wie führe ich zu Eigenverantwortung und Leistungsfreude?
    • Wie setze ich Vertrauens- und Performance-Spiralen in Gang?
  6. Zielrealisierung begleiten und sichern
    • Wie coache ich meine Mitarbeiter bei der Durchführung?
    • Wie weit geht meine Unterstützung?
    • Wie kontrolliere ich Zwischenziele, wie reagiere ich kompetent bei Zielabweichungen?
    • Wie erkenne ich Maßnahmenkonflikte vor ihrer Entstehung?

Ablauf

8:30 Uhr: Empfang und Ausgabe der Seminarunterlagen
9:00 Uhr – 9:15 Uhr: Begrüßung durch den Referenten und Abstimmung des Seminarinhaltes mit den Erwartungen und Zielen der Teilnehmer
10:30 Uhr – 10:45 Uhr: Tee- und Kaffeepause
13:00 Uhr – 14:00 Uhr: Gemeinsames Mittagessen
15:15 Uhr – 15:30 Uhr: Tee- und Kaffeepause
ca. 17:00 Uhr: Ende des Seminars
Alle Teilnehmer erhalten ein Teilnehmer-Zertifikat

Referent

Gunther_Wolf
Gunther Wolf, Diplom-Ökonom und Diplom-Psychologe, ist Experte für Führung und Performance Management in Vertrieb und Marketing. Zu den Kunden des zertifizierten Management-Beraters und Strategie-Beraters gehören international agierende Großunternehmen ebenso wie der deutsche Mittelstand.

Der vielfache Buchautor ist aufgrund seiner wegweisenden Innovationen gefragter Redner und Key Note Speaker. Er führte die ersten Outdoor-Trainings für Führungskräfte in Deutschland durch, gilt als Erfinder der Kundenkarte und der Zieloptimierung als der modernsten Form der Zielvereinbarung.

Literatur zum Seminar „Führen mit Zielvereinbarungen in Vertrieb und Verkauf“


Gunther Wolf: Variable Vertriebsvergütung: Der Turbo für Ihre Sales Performance: Wertschaffung, Erträge und Prozesse optimieren, Top-Verkäufer binden und begeistern.Hamburg: Dashöfer Verlag.

Jetzt für „Führen mit Zielvereinbarungen in Vertrieb und Verkauf“ anmelden!

» Anruf genügt: Alle aktuellen Seminartermine erfahren Sie unter 0202 / 277 5000.
» Mailen Sie uns: info@wolfgunther.de. Wir senden Ihnen die aktuelle Terminübersicht zu.

Gut zu wissen

Für Buchung und Teilnahme an dem Seminar „Führen mit Zielvereinbarungen in Vertrieb und Verkauf“ erhalten Sie 350 Prämienpunkte. Hierfür erhalten Sie beispielsweise schon ein interessantes Fachbuch. Bitte informieren Sie sich über » weitere Prämien.

Das Seminar „Führen mit Zielvereinbarungen“ wird auch als Inhouse-Seminar oder Inhouse-Workshop in Ihrem Unternehmen angeboten. In diesem Fall entscheiden Sie über den Termin, die Inhalte und darüber, ob Sie die Agenda der Veranstaltungen im Wesentlichen beibehalten möchten oder ob die Veranstaltung auf spezielle betriebliche Anforderungen oder andere Funktionsbereiche ausgerichtet werden soll.

Wenn Sie sich mit einem Experten über Führen mit Zielvereinbarungen in Vertrieb und Verkauf austauschen möchten, nehmen Sie bitte einfach Kontakt zu uns auf.

Seminar Training | Kurz und bündig
product image
Bewertung
1star1star1star1star1star
Teilnehmer-Bewertung
5 based on 7 votes
Seminar/Training
Dashöfer Akademie
Seminar Führen mit Zielvereinbarungen in Vertrieb und Verkauf

3 comments to Seminar: Führen mit Zielvereinbarungen in Vertrieb und Verkauf

  • Aktuelle Termine

    für das Führungskräfte-Training Ziele vereinbaren (zweitägig):

    08.-09.10.18 | Frankfurt
    18.-19.12.18 | Hamburg
    21.-22.01.19 | Köln

    1. Tag: 09:00 Uhr – ca. 17:00 Uhr
    2. Tag: 09:00 Uhr – ca. 16:30 Uhr

    Alle Angaben ohne Gewähr. Änderungen vorbehalten. » Information und Buchung

  • Das passende Buch zum Seminar

    Zielvereinbarungen in der Praxis
    Wolf, Gunther: Zielvereinbarungen in der Praxis. Aufwand reduzieren, Nutzen maximieren, Chancen realisieren. Freiburg: Haufe-Lexware 2018. » Ansehen

    Zielvereinbarungen sind fester Bestandteil der Mitarbeiterführung, werden aber oft eher als lästige Pflicht empfunden. Gunther Wolf erläutert praxisnah, wie Sie den Aufwand für Zielvereinbarungsgespräche senken, Zielsysteme sinnvoll anwenden und unmittelbarem Nutzen für sich und Ihre Mitarbeiter erzeugen. Mit praktischen Tipps, innovativen Methoden und vielen Beispielen finden Sie in diesem Buch Lösungen für alle Praxis- und Umsetzungsprobleme.

    Themen u.a.: Zielvereinbarungsprozesse ohne Qualitätsverlust beschleunigen. Unternehmens-, Team- und individuelle Performance steigern. Ziele richtig formulieren – mit vier Elementen. Zielorientierte Maßnahmen in Form von konkreten Aktionsplänen entwickeln und bewerten. Weiche, qualitative Ziele hart und messbar formulieren: 11 Methoden. Mitarbeiterführung mit an Zielvereinbarungen gekoppelten Bonus- und Prämiensystemen. Gekonnte Individual- und Teamzielvereinbarungen. Unternehmensziele effizient und handlungswirksam kaskadieren. Agiles Führen mit Zielen: Methoden für das digitale Zeitalter. Agile Zielvereinbarung mit Objectives & Key Results (OKR), Scrum & Co.

    Das sagen Leser und Rezensenten:

    „Gunther Wolf schafft es in diesem Buch, diese Möglichkeiten dieses anspruchsvollen Instruments klar aufzuzeigen, ohne einem das blaue vom Himmel zu versprechen. Denn neben den Möglichkeiten des Instrumentes werden auch die Fallstricke dargestellt. Hier macht sich die langjährige Erfahrung des Autors bemerkbar. Denn er kennt nicht nur die diversen Problemfelder, sondern liefert auch viele kreative Lösungsvorschläge, wie die Arbeit mit Zielvereinbarungen in der Praxis gelingen kann.“ (Prof. Dr. Christian Lebrenz)

    „Gunther Wolf kommt der Verdienst zu, das Thema Zielvereinbarungen auch in Zeiten von New Work, Agilität und einem sich änderndem Verständnis von wirksamen Management-Konzepten neu durchdacht und auf eine zeitgemäße Ebene gehoben zu haben. Besonders spannend aus meiner Sicht ist das letzte Kapitel ‚Agiles Führen mit Zielen: Methoden für das digitale Zeitalter.‘ Alles in allem eine wirklich empfehlenswerte Lektüre, nicht nur zum Jahresanfang!“ (Valentin Nowotny, NowConcept)

    „MbO ist oft einer ‚most hated‘ Prozesse im Unternehmen… aufwändig und oft nicht praxisnah. Der Autor zeigt aber, wie es anders geht: Nämlich mit Nutzen für das Unternehmen und für die Mitarbeiter. Ich habe das Buch ‚leicht‘ gelesen und kann die vielen Tipps gut in Unternehmen anwenden. (Thomas Batsching, hrworks_personalwerk)

  • Mehr als 3 Teilnehmer aus Ihrem Unternehmen?

    Nutzen Sie die Chance, das Seminar Führen mit Zielvereinbarungen in Vertrieb und Verkauf inhouse durchzuführen
    – in Ihrem Unternehmen oder in einem nahegelegenen Seminarhotel
    – zu Ihrem Wunschtermin
    – mit bis zu 15 Teilnehmern ohne Aufpreis
    – mit unternehmensspezifischen Inhalten
    – auf Wunsch integrierte Workshop-Elemente

    » Information und Buchung

Leave a Reply

You can use these HTML tags

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>